Monat: November 2019

FAMA 0m Diesellok als Kompromiss?

Die FAMA 0m-Alpenbahn hat leider nicht reüssiert, wie wir wissen. Warum nicht, soll hier nicht untersucht werden. Die Modelle waren allesamt nach Vorbildern bei der Rhätischen und der Furka Oberalp-Bahn ausgesucht. Auf den Märkten werden immer noch FAMA-Modelle feil geboten, zum Beispiel Personenwagen, und gar nicht mal teuer. Und warum erwähnen wir das hier, wo […]

Eine MINEX für 0m?

In der Anfangszeit von FREMO und FKSB war es noch relativ leicht, an die MINEX-Dreikuppler heranzukommen, und ein Feinmechaniker in Kiel war bereit, sie auf 0m umzuspuren. Das geht heute nicht mehr, aber es gibt andere Möglichkeiten, als 0m Neueinsteiger zu einer korrekt gespurten MINEX Dampflok zu kommen. Mehr darüber steht hier.

Personenwagen – Selbstbau

Jan Schulz baut – nicht erst seit Neuestem – Fahrzeuge in 0m selber. Polystyrol und Sperrholz sind seine wichtigsten Materialien. Als Achslager verwendet er nach wie vor gerne die von Magic Train, in denen Achsen mit spitzen Enden nun mal am besten laufen. Im Bereich Fahrzeugumbau können wir seine aktuellen Werke zeigen, aber wir hoffen, […]

Sargdeckelwagen der NWE

(Schwere Stahlwagen) Diese waren schon lange in Planung, Wagenkastenteile schon gelasert, aber die speziellen Wismarer Drehgestelle waren ein ungelöstes Problem. Jetzt kommt durch den 3D-Druck Bewegung in die Sache. Im Spur 0-Magazin Forum wird die Entwicklung des Wagens und insbesondere des Drehgestells hier dokumentiert.