Monat: September 2020

0m Blog feiert

Vor genau einem Jahr, am 25. September 2019 ging dieser Blog online, mit dem ich versuchen wollte (und immer noch will), der Meterspur 1:45 nach deutschen und österreichischen Vorbildern zu gleicher Bedeutung und gleichem Ansehen zu verhelfen, wie die Spur 0m nach Schweizerischen Vorbildern (Rhätische Bahn etc.) sie hat. Was der hiesigen 0m-Variante fehlt , […]

Jetzt aber!

Vor elf Monaten berichteten wir hier erstmals über Michael Schnellenkamps Absicht, 0m Rollwagen herstellen zu lassen. Damals mussten 3D-Grafiken zeigen, wie detailiert die Fahrzeuge sein werden. Der seinerzeit genannte Zieltermin für die Auslieferung November 2020 gilt weiterhin, die Fahrzeuge sind in der Produktion, und aus China kamen die ersten Fotos der realen Rollwagen: Schnellis Vorbild […]

0m Sommerloch-Story komplett

In Journal-Einträgen vom 12. und 14. August berichtete ich über die Nachstellung der Flügelung von Triebwagenzügen bei der Südharzbahn vor dem Kriege auf meiner BAE-Anlage. Da ist jetzt noch ein wichtiges Bild hinzu gekommen und ich möchte die ganze Geschichte in einem Stück zugänglich machen. Zunächst der historische Hintergrund. Im Harz- und Harzbahnforum läuft seit […]

Jaffa 0m bringt den Bergischen Klassiker

Auf der Basis des BC4 Nr. 5 der Ronsdorf – Müngstener Eisenbahn hat Jaffa diesen Lasercut-Bausatz entwickelt. Gleiche oder fast gleiche Wagen liefen auch bei der Wermelskirchen – Burger Eisenbahn sowie der Barmer Bergbahn. Ein Klassiker ist er deshalb, weil ihn LGB schon vor Jahrzehnten in 1:22,5 unter der Bezeichnung „der Barmer Wagen“ realisiert hat, […]