Autor: jaffa

TW51 heiratet Bachmann

Die Kopplung des Aufbaus mit dem Fahrwerk ist gemacht. Zugleich sind etliche Details ergänzt: Neben den Widerständen auf dem Dach sind dort nun auch die Laufplanken montiert und die Griffe an den Einstiegstüren sind nachgerüstet. Momentan steht der Tw noch etwas bockbeinig da. Das wird sich ändern, wenn auch die Kupplungsmimik und die Auftrittstufen an […]

Bachmann-Umspuren 2.0

Bei den Fahrtests ergab sich ein Problem: Der Motor wurde mit den Schnecken durch den Umbau der Stromabnehmer nicht mehr ausreichend auf die Zahnräder gedrückt; denn die Stromabnehmerhalterung hat gleichzeitig diese Funktion, die sie nach dem Umbau nicht mehr ordentlich erfüllte.Deshalb musste eine neue Lösung her; hier ist sie als Ergänzung des alten Beitrages beschrieben

Straßenbahn Tw51: 2. Prototyp, Baufortschritte

Es geht vorwärts mit der Komplettierung des zweiten Prototypen des Triebwagens nach Vorbild der Reutlinger Straßenbahn; hier die letzten Baufotos: Der hier gezeigte Prototyp weicht in einigen Details von der späteren Serie ab. In der Entwurfsphase haben wir ein wenig herumgeeiert zwischen dem Reutlinger Tw21 und Tw51. Die Entscheidung fiel dann für den Tw51, weil […]

Umspuren auf 0m: Bachmann-Tram

Für die Straßenbahn, die zurzeit bei Jaffas-Moba-Shop in Entwicklung ist, ist eine mögliche Fahrwerksbasis, das Fahrgestell der Bachmann 0n30-Tram. Die gibt es regelmäßig zu Preisen um 90€ im Netz. Anders als bei Dampfloks, bei denen die Steuerung den Umbau erschwert, ist das Umspuren eines simplen Tram-Fahrwerks auch ohne Spezialwerkzeug und Know-How möglich. Messschieber, Zangen, Säge, […]

Das erinnerte mich doch an was

Ein OEG-Dampf-Schmalspurzug auf der Großbahnausstellung in Dachau erinnerte mich an etwas, was ich mal 2001 im Mittelpuffer geschrieben habe. Jedesmal, wenn ich zu einer Spur 0-Messe fahre, gibt es diesen gewissen Händlerstand, auf dem dieser 1:45 OEG-Zug auf einen Käufer wartet. Wieder und wieder habe ich ihn angeschaut (den Zug), das Wasser, das mir im […]

Spur-0-Tage Gießen 2020

Gießen ist das Pflichtprogramm für alle Spur-Nuller, egal ob Regel- oder Schmalspur. Die Internationalen Spur-0-Tage 2020 finden am 21. und 22. März an gewohnter Stelle auf dem Gießener Messegelände statt. Veranstalter ist – wie bereits im Vorjahr – die Firma Lenz Elektronik.