Autor: Otto Kurbjuweit

Nassauische Steinkübel

Dass die meterspurige Nassauische Kleinbahn, ebenso wie die Harzquerbahn, spezielle Wagen zum Transport von kranbaren und aufklappbaren Steinkübeln hatte, ist seit langem generell bekannt. Nicht generell sondern nur Insidern bekannt war, dass in St. Goarshausen, dem ehemaligen Endpunkt der NKAG am Rhein, seit vierzig Jahren immer noch einige Exemplare solcher Klappkübel herumlagen: Und am 25. […]

Carl Bellingrodt in Brohl

Gleich hinter dem Lokschuppen der Brohltalbahn beginnt der steile Wanderweg zum Aussichtspunkt Königshöhe. Helmut Reichelt von MEC Lahnstein/Koblenz fand heraus, dass von diesem Punkt aus Carl Bellingrodt im Jahre 1952 seine wunderbare Übersicht über die gesamten Anlagen der Brohltalbahn bis zum Rhein gemacht haben muss: Da die Bellingrodt-Aufnahme in großer Auflösung vorliegt, können wir mit […]

0m Blog feiert

Vor genau einem Jahr, am 25. September 2019 ging dieser Blog online, mit dem ich versuchen wollte (und immer noch will), der Meterspur 1:45 nach deutschen und österreichischen Vorbildern zu gleicher Bedeutung und gleichem Ansehen zu verhelfen, wie die Spur 0m nach Schweizerischen Vorbildern (Rhätische Bahn etc.) sie hat. Was der hiesigen 0m-Variante fehlt , […]

0m Sommerloch-Story komplett

In Journal-Einträgen vom 12. und 14. August berichtete ich über die Nachstellung der Flügelung von Triebwagenzügen bei der Südharzbahn vor dem Kriege auf meiner BAE-Anlage. Da ist jetzt noch ein wichtiges Bild hinzu gekommen und ich möchte die ganze Geschichte in einem Stück zugänglich machen. Zunächst der historische Hintergrund. Im Harz- und Harzbahnforum läuft seit […]

Jaffa 0m bringt den Bergischen Klassiker

Auf der Basis des BC4 Nr. 5 der Ronsdorf – Müngstener Eisenbahn hat Jaffa diesen Lasercut-Bausatz entwickelt. Gleiche oder fast gleiche Wagen liefen auch bei der Wermelskirchen – Burger Eisenbahn sowie der Barmer Bergbahn. Ein Klassiker ist er deshalb, weil ihn LGB schon vor Jahrzehnten in 1:22,5 unter der Bezeichnung „der Barmer Wagen“ realisiert hat, […]

„dry“ hat fertig: Plettenberger G-Wagen von Jaffa

Detlef Racky, einst treuer Mittelpuffer-Leser und 0-Schmalspurfan der ersten Stunde, war auch einer der ersten, der den Bausatz des G-Wagens der Plettenberger Kleinbahn von Jaffa erworben hat. Der Zusammenbau verlief nicht ganz problemfrei, worüber er mit Jaffa im Austausch war. Es stellte sich heraus, dass das nominell 1mm dicke Birkensperrholz, aus dem die Wände gelasert […]

0m Steinkübelwagen der NWE

Man ist ja mittlerweile einiges an Schnelligkeit und Präzision bei Jaffas Mobashop gewöhnt, aber hier haben Christian Sawade-Meyer (3D-Konstruktion und Druck) und Jürgen Hans (Lasercut 2D-Konstruktion und Ausführung) wieder einmal ihr Können zu einem epochalen 0m Modell zusammengeführt. Nur wenige Tage nach der Bestellbarkeitsanzeige des vierachsigen Kesselwagens der GHE nun der ebenfalls serienreife Steinkübelwagen der […]

0m Kesselwagen der GHE jetzt bei Jaffas Moba-Shop bestellbar

Die Entwicklung dieses speziellen Kesselwagens hat deutlich länger gedauert als die der beiden PKB Güterwagen, es waren auch deutlich mehr Probleme zu lösen. Jetzt aber ist dieser Vorgang abgeschlossen. Der Kessel mit diversen Details ist von Christian Sawade-Meyer gedruckt, der Rahmen, die Drehgestelle und weitere Details von Jaffa gelasert. Herausgekommen ist ein kleines Meisterwerk der […]

Jetzt aber!

Vor elf Monaten berichteten wir hier erstmals über Michael Schnellenkamps Absicht, 0m Rollwagen herstellen zu lassen. Damals mussten 3D-Grafiken zeigen, wie detailiert die Fahrzeuge sein werden. Der seinerzeit genannte Zieltermin für die Auslieferung November 2020 gilt weiterhin, die Fahrzeuge sind in der Produktion, und aus China kamen die ersten Fotos der realen Rollwagen: Schnellis Vorbild […]

0m Weiche 1:5,5 von Schnellenkamp

Nachdem PECO schon vor einem Jahr abgewunken hat, hat Michael Schnellenkamp jetzt einen anderen Hersteller für eine 0m-Standardweiche gefunden. Sie ist auch aus PECO code 100 Schienen hergestellt, Zungen und Herzstück jedoch sind gegossen (Ns) und nachgefräst. Der Abzweigradius beträgt 100cm. Die Weiche wird schon in ca. einer Woche in Schnellis Spur 0 Kaufhaus zum […]

Nächste Seite »