Autor: Otto Kurbjuweit

Genau > genauer > Horst W. Bauer

Südharzbahn-Blog von Horst Wilhelm Bauer mit supergenauen und superdetaillierten Darstellungen von Gleisplänen und Hochbauten Horst Wilhelm Bauer hat es sich zur Aufgabe gemacht, bestimmte Stationen und Fahrzeuge der Südharzbahn SHE) mt einer bisher nicht gekannten Exaktheit und Detaillierung darzustellen. Obwohl die Seite noch im Aufbau ist, gibt es schon sehr viel zu sehen.

V 29 im Selbstbau

Im Journal berichtete ich über einige Triebfahrzeuge aus dem Nachlass von Wilfried Link, die auf meiner Anlage ein kurzes Gastspiel gaben. Wilfried hat über den Bau dieser Lok einen Baubericht in einer frühen Ausgabe der Schmalen Spuren veröffentlicht, den Herbert Fackeldey jetzt für diesen Blog zur Verfügung gestellt hat. Hier gehts zu Wilfrieds Baubericht.

GHE 501 Vierachskesselwagen

Das vor langer Zeit einmal von Axel Hartig herausgebrachte 0m-Modell des Kesselwagens 501 der GHE hat einen Kessel, der nicht nur zu dick ist, sondern auch einen Schuss zu wenig hat. Bastian, ein deutscher 0m-Bahner in Dänemark, besitzt so einen Bausatz und ist nun auf der Suche nach der Wahrheit. Zunächst hat er eine Vergleichsgrafik […]

AHBs V 29 von Braunert/Haußen

Noch kürzlich nach dem Besuch der NuSSA zeigte ich die von Bernd Braunert und Ulf Haußen entwickelte V 29, die dort mit güldenem Messingglanz in einer Vitrine stand. Gestern nun hat Armin Hagen Berberich seinen Bausatz fertig und Bilder vom Ergebnis geschickt. Was soll man da sagen, das Modell macht sprachlos. Jetzt hat man auch […]

Meterspurwagen mit Langblattfeder-Drehgestellen

Nachdem bei Jaffas Moba-Shop diese Drehgestelle kürzlich in zwei Achsständen herausgekommen sind, ist es natürlich interessant zu wissen, wofür man diese verwenden kann, wenn man einigermaßen vorbildkorrekt sein will. Hier ist jetzt eine illustrierte Liste solcher Wagen angefangen, die laufend ergänzt werden soll, wenn neue Vorbilder gefunden (oder von Lesern eingereicht) werden.

0m Drehgestell mit langer Blattfeder von Jaffa

Ein Drehgestell? Von Jaffa? Lasert der nicht alles, was er macht? Ein gelasertes Drehgestell kann ja wohl nicht sein. Na, schauen wir mal: Gerade vor wenigen Tagen stellte er den O-Wagen der Plettenberger Kleinbahn vor, und nun plötzlich wie aus heiterem Himmel dieses Drehgestell. Dieser Drehgestelltyp mit der einen langen Blattfeder (statt zwei kurzen über […]

Wangerooger 99 023 in 0m

„Rollo“ aus dem Spur 0-Forum hat sich den winzigen B-Kuppler von der Nordseeinsel quasi aus Resten aus der Bastelkiste zusammengebaut. Vielleicht nicht unbedingt zum direkten Nachbau geeignet, aber eine wunderbare Inspiration zu eigenen schöpferischen Taten. Hier geht es zu Rollos illustriertem Baubericht.

0m Gleis: Schwellendiskrepanz

Im Spur 0-Forum hat der (mir persönlich gut bekannte) User „Altenauer“ sein derzeitiges Problem geschildert: Für seinen Start in 0m hat er sich ein paar Herzynia-Weichen und das Flexgleis von M. Schnellenkamp besorgt. Diese unterschiedlichen Fabrikate passen in der Höhe exakt und können daher leicht mit Peco code 100 Schienenverbindern zusammengefügt werden. So weit so […]

DPwPost4 der PKB in 0m

Dies ist eigentlich keine Neuerscheinung, sondern eher eine Wiederauflage unter besonderen Vorzeichen. „Teetrix“ im schmalspur-treff-Forum durch viele Posts bekannt und auch als Moderator bestimmter Teilbereiche tätig, hat schon vor acht Jahren einen gelaserten Teilesatz für diesen sehr speziellen Wagen entwickelt und diesen ausführlich in seinem Forum vorgestellt. Ich zeige hier nur (mit seinem Einverständnis) eine […]

Nächste Seite »