Sargdeckelwagen der NWE

(Schwere Stahlwagen)

Diese waren schon lange in Planung, Wagenkastenteile schon gelasert, aber die speziellen Wismarer Drehgestelle waren ein ungelöstes Problem. Jetzt kommt durch den 3D-Druck Bewegung in die Sache.

Das spezielle Dach ist gut sichtbar, die speziellen Drehgestelle nicht. Foto: Thomas Zaplinski

Im Spur 0-Magazin Forum wird die Entwicklung des Wagens und insbesondere des Drehgestells hier dokumentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktive Teilnahme im Blog ist nur möglich bei Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen