Saisoneröffnungen meterspuriger Museumsbahnen

Traditionell ist die Saisoneröffnung der Museumsbahnen alljährlich am 1. Mai. Es gibt zwei Ausnahmen, eine erfreuliche und eine unerfreuliche.

Bergische Museumsahnen (BMB)

Wuppertal Kohlfurth

Die Bergischen Museumsbahnen sind ein Straßenbahnmuseum mit Schwerpunkt Bergischer Raum. Betrieb findet normalerweise am 2. und 4. Sonntag der Monate April bis Oktober statt. Saisoneröffnung wäre also am 2. Sonntag im April (10. April) gewesen.

Im vergangenen Sommer wurde das gesamte Gelände inklusive Wagenhalle und Sozialräume bei einem Wupper-Hochwasser überflutet, wodurch riesige Schäden entstanden, die noch nicht soweit beseitigt sind, dass der Museumsbetrieb zum 1. Mai nicht aufgenommen werden kann.

Stattdessen ist geplant, das traditionelle Straßenbahnfest zu Pfingsten nach Möglichkeit durchzuführen. Mit großer Fahrzeugschau – aber immer noch ohne Betrieb.

Die aus der Schweiz heim geholte ex Hagener Ellok. Eine großartige Leistung der Bergischen Museumsbahner. Foto: BMB

Nähere Informationen hier: https://www.bmb-wuppertal.de/

Erste deutsche Museums-Eisenbahn

Bruchhausen-Vilsen – Asendorf

Die Saisoneröffnung findet planmäßig am 1. Mai statt.

Zum Saisonstart bieten wir folgende Highlights

  • Bequeme Anreise mit dem Kaffkieker der VGH;
  • Mehrzugbetrieb mit Zugkreuzungen in Heiligenberg;
  • Dampfzug mit Lok Hermann mit besetztem Postwagen;
  • Aussichtswagenmitfahrt in den Dampfzügen;
  • Dieselzug mit GmP;
  • Gepäckverladung im Bahnhof Vilsen Ort;
  • Fahrzeughalle und Werkstatt offen für Besichtigungen;
  • Güterboden offen;
  • Bücherladen geöffnet;
  • Draisinenfahrten im Bahnhof Bruchhausen-Vilsen;
  • Rangiervorführungen in Asendorf;

Informationen hier: https://www.museumseisenbahn.de Dort gibt es auch einen detaillierten Flyer zur Saisoneröffnung zum Runterladen.

Lok HERMANN ex KAE mit Güterzug auf der 1:50-Rampe beim Verlassen des Vilser Holzes. Ein ähnliches Bild wird sich am 1. Mai bieten. Foto: Slg. OOK

Härtsfeld Museumsbahn

Neresheim – Katzenstein

Die Härtsfeld Museumsbahn konnte im letzten Sommer endlich ihre Strecke Neresheim – Sägmühle über Iggenhausen bis Katzenstein (Härtsfeldsee) eröffnen.

Die Saisoneröffnung findet planmäßig am 1. Mai statt. Informationen hier: https://www.hmb-ev.de/

Typischer Dampfzug der HMB bei Iggenhausen. Foto: Jürgen Ranger

Märkische Museums-Eisenbahn – Sauerländer Kleinbahn

Plettenberg – Herscheid (Hüinghausen)

Die Saison wird pünktlich am 1. Mai eröffnet, und zwar mit der Dampflok SPREEWALD des DEV.

DEV Lok SPREEWALD in Hüinghausen, im Hintergrund die zerlegte Lok RUR, die hier von der Werkstatt der MME und Kleinbaan.de aufgearbeitet wird. Foto: OOK

Informationen hier: https://sauerlaender-kleinbahn.de/

Selfkantbahn

Schierwaldenrath – Gillrath

Dies ist die erfreuliche Ausnahme: Die Saison 2022 wurde bereits am 16. 4. 22 eröffnet. Die Museumszüge fahren weiterhin jeden Samstag und Sonntag bis incl. 25.9.22. Informationen: https://selfkantbahn.de/

Lok 21 der IHS beim Umsetzen in Gillrath. Foto: Herbert Fackeldey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Aktive Teilnahme im Blog ist nur möglich bei Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.