Autor: Otto Kurbjuweit

RUR: langsame Fortschritte

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Bericht von meiner Stippvisite in Hüinghausen am 27.2.21 Wolltet ihr schon immer mal wissen, wie der Mann aussieht, der regelmäßig die beliebte Seite von kleinbaan.de à jour bringt? Hier ist er zu sehen: Roland verbringt jedes freie Wochenende in Hüinghausen, um der dortigen kleinen Mannschaft bei der Aufarbeitung der RUR […]

Rollwagenrangieren in Sieber Nord

Der Bahnhof Sieber Nord ist der südliche Endpunkt der Braunlage – Andreasberger Eisenbahn. Mit dem Übergabebahnhof Sieber Reichsbahn, der nur 500m entfernt ist, bildet er betrieblich eine Einheit, alles unterliegt einem einzigen Fahrdiensteiter. In Sieber Reichsbahn werden auch die Regelspurwagen aufgerollt, die in Sieber Nord and die Rampe der Holzschleiferei gestellt werden müssen. Zur Zeit […]

0m Bahnmeisterei

Schienenzangen bei ebay günstig! Beim Surfen findet man ja immer auch allerlei Beifang, also Dinge, die man gar nicht gesucht hat. So ging es mir gestern mit dieser ebay-Anzeige: Der gemeine Modellbahner hat in der Regel noch nie eine Schienenzange gesehen, weil diese Gleisbauarbeiten heute meist maschinell erledigt werden. Wozu dienen Schienenzangen? Na, um Schienen […]

Geniestreich Trapeztafel

Wenn man vom Betrieb bei Neben-, Klein- und Schmalspurbahnen spricht, dann kommt man irgendwann unvermeidlich auf die Trapeztafel zu sprechen. Wir wissen nicht, wer sie „erfunden“ hat, aber das war auf jeden Fall ein Geniestreich. Als ich vor Jahrzehnten das erste Mal von einer solchen Trapeztafel las, dass man sie an Stelle eines Hauptsignales aufstellen […]

Nassauische Steinkübel

Dass die meterspurige Nassauische Kleinbahn, ebenso wie die Harzquerbahn, spezielle Wagen zum Transport von kranbaren und aufklappbaren Steinkübeln hatte, ist seit langem generell bekannt. Nicht generell sondern nur Insidern bekannt war, dass in St. Goarshausen, dem ehemaligen Endpunkt der NKAG am Rhein, seit vierzig Jahren immer noch einige Exemplare solcher Klappkübel herumlagen: Und am 25. […]

0m Blog feiert

Vor genau einem Jahr, am 25. September 2019 ging dieser Blog online, mit dem ich versuchen wollte (und immer noch will), der Meterspur 1:45 nach deutschen und österreichischen Vorbildern zu gleicher Bedeutung und gleichem Ansehen zu verhelfen, wie die Spur 0m nach Schweizerischen Vorbildern (Rhätische Bahn etc.) sie hat. Was der hiesigen 0m-Variante fehlt , […]

0m Sommerloch-Story komplett

In Journal-Einträgen vom 12. und 14. August berichtete ich über die Nachstellung der Flügelung von Triebwagenzügen bei der Südharzbahn vor dem Kriege auf meiner BAE-Anlage. Da ist jetzt noch ein wichtiges Bild hinzu gekommen und ich möchte die ganze Geschichte in einem Stück zugänglich machen. Zunächst der historische Hintergrund. Im Harz- und Harzbahnforum läuft seit […]

Jaffa 0m bringt den Bergischen Klassiker

Auf der Basis des BC4 Nr. 5 der Ronsdorf – Müngstener Eisenbahn hat Jaffa diesen Lasercut-Bausatz entwickelt. Gleiche oder fast gleiche Wagen liefen auch bei der Wermelskirchen – Burger Eisenbahn sowie der Barmer Bergbahn. Ein Klassiker ist er deshalb, weil ihn LGB schon vor Jahrzehnten in 1:22,5 unter der Bezeichnung „der Barmer Wagen“ realisiert hat, […]

„dry“ hat fertig: Plettenberger G-Wagen von Jaffa

Detlef Racky, einst treuer Mittelpuffer-Leser und 0-Schmalspurfan der ersten Stunde, war auch einer der ersten, der den Bausatz des G-Wagens der Plettenberger Kleinbahn von Jaffa erworben hat. Der Zusammenbau verlief nicht ganz problemfrei, worüber er mit Jaffa im Austausch war. Es stellte sich heraus, dass das nominell 1mm dicke Birkensperrholz, aus dem die Wände gelasert […]

0m Steinkübelwagen der NWE

Man ist ja mittlerweile einiges an Schnelligkeit und Präzision bei Jaffas Mobashop gewöhnt, aber hier haben Christian Sawade-Meyer (3D-Konstruktion und Druck) und Jürgen Hans (Lasercut 2D-Konstruktion und Ausführung) wieder einmal ihr Können zu einem epochalen 0m Modell zusammengeführt. Nur wenige Tage nach der Bestellbarkeitsanzeige des vierachsigen Kesselwagens der GHE nun der ebenfalls serienreife Steinkübelwagen der […]

Nächste Seite »