Jaffas Moba-Shop

Jaffas Moba-Shop ist zunächst als Shop für Lasercutbausätze und 3D-Druck-Figuren für verschiedene Maßstäbe bekannt.

Spezifisches 0m-Zubehör gab es bisher im Shop nicht, ist aber seit Frühjahr 2020 im Programm. Das gilt sowohl für Rollmaterial wie auch für ein Selbstbau-Schienen- bzw. Schwellensystem, mit dem sich spurweitengenaue 0m-Gleise verlegen lassen.


Das erste Triebfahrzeug für 0m, ist eine typische Straßenbahn, wie sie ab den 1920er Jahren bis in die 1970er Jahre in deutschen Städten in Betrieb gewesen ist. Das Fahrzeug ist inspiriert vom TW51 der Reutlinger Straßenbahn und ist seit Mitte April 2020 lieferbar:

Ein Beiwagen zum TW51 ist in Vorbereitung. Lieferbar sind inzwischen zwei kleine 2-achsige Güterwagen nach dem Vorbild der Plettenberger Kleinbahn:

Links: O-Wagen Nr. 34, rechts: G-Wagen Nr. 30 – beide nach Vorbildern der Plettenberger Kleinbahn; die Wagen werden ohne Kupplung geliefert.

Ebenfalls lieferbar sind 0m-Drehgestelle mit einer langen Blattfeder:

Drehgestell mit 1200 mm Achsabstand; auch Variante mit 1100 mm verfügbar.

Weitere 0m-Produkte:

Kleineisen zum Nachrüsten, 3D-Druck, insbesondere für die Verwendung an Herzynia-Weiche (siehe Bericht); die Kleineisen-Sets sind seit Ende Januar 2020 im Shop verfügbar.

Das o.a. Gleisbausystem für spurgetreue Gleisverlegung ist ebenfalls lieferbar. Hier ein erster Praxistest.