Kategorie: Hersteller kommerziell

Jaffa 0m bringt den Bergischen Klassiker

Auf der Basis des BC4 Nr. 5 der Ronsdorf – Müngstener Eisenbahn hat Jaffa diesen Lasercut-Bausatz entwickelt. Gleiche oder fast gleiche Wagen liefen auch bei der Wermelskirchen – Burger Eisenbahn sowie der Barmer Bergbahn. Ein Klassiker ist er deshalb, weil ihn LGB schon vor Jahrzehnten in 1:22,5 unter der Bezeichnung „der Barmer Wagen“ realisiert hat, […]

„dry“ hat fertig: Plettenberger G-Wagen von Jaffa

Detlef Racky, einst treuer Mittelpuffer-Leser und 0-Schmalspurfan der ersten Stunde, war auch einer der ersten, der den Bausatz des G-Wagens der Plettenberger Kleinbahn von Jaffa erworben hat. Der Zusammenbau verlief nicht ganz problemfrei, worüber er mit Jaffa im Austausch war. Es stellte sich heraus, dass das nominell 1mm dicke Birkensperrholz, aus dem die Wände gelasert […]

0m Steinkübelwagen der NWE

Man ist ja mittlerweile einiges an Schnelligkeit und Präzision bei Jaffas Mobashop gewöhnt, aber hier haben Christian Sawade-Meyer (3D-Konstruktion und Druck) und Jürgen Hans (Lasercut 2D-Konstruktion und Ausführung) wieder einmal ihr Können zu einem epochalen 0m Modell zusammengeführt. Nur wenige Tage nach der Bestellbarkeitsanzeige des vierachsigen Kesselwagens der GHE nun der ebenfalls serienreife Steinkübelwagen der […]

0m Kesselwagen der GHE jetzt bei Jaffas Moba-Shop bestellbar

Die Entwicklung dieses speziellen Kesselwagens hat deutlich länger gedauert als die der beiden PKB Güterwagen, es waren auch deutlich mehr Probleme zu lösen. Jetzt aber ist dieser Vorgang abgeschlossen. Der Kessel mit diversen Details ist von Christian Sawade-Meyer gedruckt, der Rahmen, die Drehgestelle und weitere Details von Jaffa gelasert. Herausgekommen ist ein kleines Meisterwerk der […]

Jetzt aber!

Vor elf Monaten berichteten wir hier erstmals über Michael Schnellenkamps Absicht, 0m Rollwagen herstellen zu lassen. Damals mussten 3D-Grafiken zeigen, wie detailiert die Fahrzeuge sein werden. Der seinerzeit genannte Zieltermin für die Auslieferung November 2020 gilt weiterhin, die Fahrzeuge sind in der Produktion, und aus China kamen die ersten Fotos der realen Rollwagen: Schnellis Vorbild […]

0m Weiche 1:5,5 von Schnellenkamp

Nachdem PECO schon vor einem Jahr abgewunken hat, hat Michael Schnellenkamp jetzt einen anderen Hersteller für eine 0m-Standardweiche gefunden. Sie ist auch aus PECO code 100 Schienen hergestellt, Zungen und Herzstück jedoch sind gegossen (Ns) und nachgefräst. Der Abzweigradius beträgt 100cm. Die Weiche wird schon in ca. einer Woche in Schnellis Spur 0 Kaufhaus zum […]

G-Wagen Nr. 30 der PKB

Der Wagen Nr. 30 ist die passende Ergänzung zum O-Wagen Nr. 34 der Plettenberger Kleinbahn. Der erste Prototyp ist jetzt mit allen Zurüstteilen komplettiert, während der Montage sind laufend Korrekturen an den Laserdateie erfolgt, jetzt ist der Prozess abgeschlossen, der Wagen ist serienreif und kann im Shop bestellt werden, Auslieferung ab 15.5.2020. Wie in Jaffas […]

0m Drehgestell mit langer Blattfeder von Jaffa

Ein Drehgestell? Von Jaffa? Lasert der nicht alles, was er macht? Ein gelasertes Drehgestell kann ja wohl nicht sein. Na, schauen wir mal: Gerade vor wenigen Tagen stellte er den O-Wagen der Plettenberger Kleinbahn vor, und nun plötzlich wie aus heiterem Himmel dieses Drehgestell. Dieser Drehgestelltyp mit der einen langen Blattfeder (statt zwei kurzen über […]

0m Gleis: Schwellendiskrepanz

Im Spur 0-Forum hat der (mir persönlich gut bekannte) User „Altenauer“ sein derzeitiges Problem geschildert: Für seinen Start in 0m hat er sich ein paar Herzynia-Weichen und das Flexgleis von M. Schnellenkamp besorgt. Diese unterschiedlichen Fabrikate passen in der Höhe exakt und können daher leicht mit Peco code 100 Schienenverbindern zusammengefügt werden. So weit so […]

Nächste Seite »