Kategorie: Triebfahrzeuge

Rollwagenrangieren in Sieber Nord

Der Bahnhof Sieber Nord ist der südliche Endpunkt der Braunlage – Andreasberger Eisenbahn. Mit dem Übergabebahnhof Sieber Reichsbahn, der nur 500m entfernt ist, bildet er betrieblich eine Einheit, alles unterliegt einem einzigen Fahrdiensteiter. In Sieber Reichsbahn werden auch die Regelspurwagen aufgerollt, die in Sieber Nord and die Rampe der Holzschleiferei gestellt werden müssen. Zur Zeit […]

0m Henschel Kastenlok Typ RUR

Bisher gab es bei Jaffa 0m Rollmaterial ausschließlich Wagen, wenn man mal von dem Straßenbahntriebwagen Tw 51 absieht. Beim Tw hatte Jaffa ja noch auf umgespurte Bachmann-Fahrgestelle gebaut, wohlwissend, dass die in technischer Hinsicht nicht optimal sind. Aber selbst dieser Notbehelf funktioniert inzwischen nicht mehr, weil Bachmann zum einen die Fahrgestelle als Einzel(-Ersatz-)teil nur noch […]

V 29 im Selbstbau

Im Journal berichtete ich über einige Triebfahrzeuge aus dem Nachlass von Wilfried Link, die auf meiner Anlage ein kurzes Gastspiel gaben. Wilfried hat über den Bau dieser Lok einen Baubericht in einer frühen Ausgabe der Schmalen Spuren veröffentlicht, den Herbert Fackeldey jetzt für diesen Blog zur Verfügung gestellt hat. Hier gehts zu Wilfrieds Baubericht.

AHBs V 29 von Braunert/Haußen

Noch kürzlich nach dem Besuch der NuSSA zeigte ich die von Bernd Braunert und Ulf Haußen entwickelte V 29, die dort mit güldenem Messingglanz in einer Vitrine stand. Gestern nun hat Armin Hagen Berberich seinen Bausatz fertig und Bilder vom Ergebnis geschickt. Was soll man da sagen, das Modell macht sprachlos. Jetzt hat man auch […]

Wangerooger 99 023 in 0m

„Rollo“ aus dem Spur 0-Forum hat sich den winzigen B-Kuppler von der Nordseeinsel quasi aus Resten aus der Bastelkiste zusammengebaut. Vielleicht nicht unbedingt zum direkten Nachbau geeignet, aber eine wunderbare Inspiration zu eigenen schöpferischen Taten. Hier geht es zu Rollos illustriertem Baubericht.

0m Diesellok V 52 kommt

Die V 51 in 0e gab es bei ZT Modellbahnen (Martin Zeunert) schon länger, und er hatte auch schon im vorigen Jahr in Gießen die Meterspurvariante V 52 angekündigt, doch dann hörte man nichts mehr davon. Jetzt nähern sich die Arbeiten an der Maschine dem Ende, und gestern Abend bekam ich entsprechende Bilder, von denen […]

TW51: Entwicklung abgeschlossen, Auslieferung noch im April 2020

Nach rund einem halben Jahr ist die Entwicklung des 0m-Straßenbahn-Triebwagens TW51 nach Reutlinger Vorbild abgeschlossen, die Serienproduktion hat begonnen. In Jaffas Moba-Shop ist das Fahrzeug bereits bestellbar, die Auslieferung beginnt in der zweiten Aprilhälfte. Und soeben wurde angekündigt, dass noch in diesem Jahr mit einem Beiwagen zu dem TW zu rechnen ist. Darüberhinaus hat die […]

TW51 heiratet Bachmann

Die Kopplung des Aufbaus mit dem Fahrwerk ist gemacht. Zugleich sind etliche Details ergänzt: Neben den Widerständen auf dem Dach sind dort nun auch die Laufplanken montiert und die Griffe an den Einstiegstüren sind nachgerüstet. Momentan steht der Tw noch etwas bockbeinig da. Das wird sich ändern, wenn auch die Kupplungsmimik und die Auftrittstufen an […]

Straßenbahn Tw51: 2. Prototyp, Baufortschritte

Es geht vorwärts mit der Komplettierung des zweiten Prototypen des Triebwagens nach Vorbild der Reutlinger Straßenbahn; hier die letzten Baufotos: Der hier gezeigte Prototyp weicht in einigen Details von der späteren Serie ab. In der Entwurfsphase haben wir ein wenig herumgeeiert zwischen dem Reutlinger Tw21 und Tw51. Die Entscheidung fiel dann für den Tw51, weil […]

Nächste Seite »